Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Marta Kronisch
Vom Glücksgesang des Kuckucks
und weitere Geschichten für Kinder
2010.
184 Seiten.
Paperback.
€ 9,80 (D).
ISBN 978-3-8301-1356-0.

Die Autorin Dr. Marta Kronisch ist Ärztin und Psychotherapeutin. Sie schöpft aus ihren beruflichen Erfahrungen und ihrem persönlichen Werdegang. Sie erzählt Kindern Geschichten, die zu selbstständigem Nachdenken anregen und gleichzeitig spannend sind. Ihr Repertoire ist breit gestreut: Abenteuergeschichten mit fantastischen Elementen, Tierfabeln, die von Leben und Sterben, Solidarität und gegenseitigem Verständnis handeln, sowie Geschichten, in denen die Ausbeutung und Verschmutzung unserer Erde Thema ist. Jedes Kind, allerdings auch der Vorleser, findet hier etwas, das ihn anspricht.



Leserstimme      
/// Vielen Dank für den »Glücksgesang des Kuckucks« und weitere Geschichten für Kinder. Du hast eine wunderbare Art zu erzählen; es ist, als geschehe alles gerade in dem Augenblick, in dem man es liest. Deine lehrreichen, scharf beobachteten Details aus dem alltäglichen Leben, die Sinnlichkeit der Dinge, dieses kunstvolle Weiterspinnen der Gedanken!
Immer, wenn man gerade glauben will, nun hebt die Handlung ganz und gar ab, wird sie durch eine handfeste Gegebenheit wieder in vollkommen irdische Bahnen gelenkt. Wie wird die Erzählerin nun diese verzwickte Situation auflösen? fragt man sich immerzu und ist erstaunt, wie plausibel und einfach das geht, und manchmal fließt wie nebenbei in einem kurzen Nebensatz eine große Lebensweisheit ein. Ist aber die Geschichte zu Ende, spürt man die Allegorie, die aus ihr weht.

Es ist die Sprache unserer Zeit und gleichzeitig die Sprache der Märchen. Ich fühlte mich bei der Lektüre in einer Schwebe zwischen Erwachsenenalter und Kindheit, zwischen Wirklichkeit und Traum. Dass es aber tatsächlich Geschichten für Kinder sind, das haben eure Enkelkinder schon unmissverständlich klar gemacht. Manche Kinderbücher sind Kunsthandwerk, Deines ist meines Erachtens schon Dichtung und lebendige Literatur, aus der die Liebe zu den Menschen spricht. Ich glaube, es ist für alle, die es lesen, große und kleine Leute, ein Gewinn, eine gute Unterhaltung. ///
Über die Autorin:



Marta Kronisch wurde 1940 auf einem Heidehof geboren und ist dort aufgewachsen. Sie besuchte acht Jahre lang eine einklassige Landschule, in der von Beginn an ein Kind für das andere Sorge tragen durfte, und die sie sehr geprägt hat. Bis zum 17. Lebensjahr arbeitete sie ausschließlich in der Landwirtschaft und war mit der Tierpflege und Feldarbeit betraut. Dann traf sie auf einen engagierten Studienrat, der ihr zum Abitur verhalf. Sie studierte Medizin und war die letzten 25 Jahre als Hausärztin und Psychotherapeutin tätig. Nun ist die Autorin im Ruhestand und hauptberuflich erzählende Großmutter.