Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag
Tel.: 069 941 942 0     info@rgfischer-verlag.de

Aktuelles   Rückblicke   Rezensionen   Videos


Oktober 2021
Artikel aus »Siegener Zeitung«
vom 2. Oktober 2021



Artikel als PDF       Einklinker als PDF
September 2021
Rezension in »BR24«
1. September 2021

Juli 2021
YouTube-Video von Lena Fleddermann
7. Juli 2021

An der Psychiatrie zerbrochen – Marinas Tod berührt!

Juni 2021
Buchbesprechung in »Aktuelle Dermatologie«
Ausgabe 06/2021




Artikel aus »Hallo Buer«
6. Juni 2021

Mai 2021
Artikel aus »Westdeutsche Allgemeine Zeitung« (WAZ)
5. Mai 2021

April 2021
Artikel aus »Wildau kompakt«
24. Ausgabe 2021




20. April 2021, 19:00 Uhr
Beitrag aus der Sendung MDR Sachsen-Anhalt Heute
Rechte: Mitteldeutscher Rundfunk



Warum Larissa kein Fleisch isst.

  Torsten Gruenke hat ein Buch für Kinder über Ernährung und Massentierhaltung geschrieben. Der 22-Jährige wollte damit aber nicht missionieren.
MÄRZ 2021
Autorenlesung mit Amir Vaziri in Peking (Beijing / China)
19. März 2021



  Amir Vaziri liest aus seinem Buch Die 24 Tage von Wuhan.
Anwesend sind auch Mitglieder der Deutschen und der Schweizer Botschaft.
 
Dezember 2020
Artikel aus »Lea«
Nr. 51 / 9.12.2020

Dezember 2020
Artikel aus »SparkassenZeitung«
03. Dezember 2020


Juni 2020
Artikel aus »Hamburger Abendblatt«
20./21. Juni 2020


JUNI 2020
Artikel aus »Neue Westfälische Zeitung«
Juni 2020


Mai 2020
Artikel aus »unser Lübeck«
27.05.2020


November 2019
27. November 2019
youtube.com



  Dr. Bernhard Kürten Rheuma auf der Spur ... Dr. Medicus ermittelt.

https://www.youtube.com/watch?v=EtCusMlPl2M
24. November 2019
BRF Radio



11.–17. November 2019
Kinder- und Jugend-LITERATURTAGE KOBLENZ 2019


Zur Abschlussveranstaltung liest   Bärbel Hoffmann in der Stadtbibliothek Koblenz und zeigt den Kindern, wie sie mit dem Smartphone eigene Hörspiele machen können.


August 2019
10. August 2019
Rhein in Flammen, Mauerspektakel, Koblenz-Asterstein

  Bärbel Hoffmann
stellte bei »Rhein in Flammen 2019« ihr Buch vor:
HIL-FEE hilft. Lesen und malen macht Spaß



Kinder konnten am Stand malen und mit dem Smartphone ihr eigenes Hörbuch aufnehmen, indem sie abwechselnd Texte aus dem Buch vorlasen. Das machte allen viel Spaß!
Für die Erwachsenen hielt Bärbel Hoffmann einen Vortrag und wies darauf hin, wie erschreckend hoch die Zahl der Analphabeten in Deutschland ist. Vielen Zuhörern war das gar nicht bewusst.
Deswegen ist Leseförderung so wichtig. Sie ist umso erfolgreicher, je mehr Spaß das Lesen macht.

Juli 2019
Artikel aus »Freundin«
Ausgabe 17/2019 vom 24.07.2019

  Alice Frohnert
»Was ich in 15 Jahren als Prostituierte über Männer gelernt habe«





APRIL 2019
Artikel aus »Mittelbadische Presse«
Ostern 2019




Literatur im Foyer
Buchvernissage mit Sylvia Eichenwald
Paminas Traum vom Leben
neuestheater.ch, CH-4143 Dornach
28. April 2019



  Sylvia Eichenwald liest aus ihrem Buch Paminas Traum vom Leben unterbrochen von musikalischen Einschüben.

Mitwirkende: Sebastian Mattmüller, Bass / Christof Luisoni, Klavier /
Gunta Smirnova, Sopran
 
MÄrz 2019
was? Audio & TV Service Rundfunk & Fernsehproduktionen
Radioreihe mit Wirtschaftsthemen
31. März 2019

 
Den Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/News20190329_kvp.mp3

November 2018
Artikel aus »Stadtkind Hannover«
Heft 11, November 2018


Juli 2018
Artikel aus »Acher Rench Zeitung«
13. Juli 2018


MÄrz 2018
Artikel aus »Auf einen Blick«
Ausgabe 13, 22. März 2018


November 2017
Lesung 02.11.2017
GALERIE ROTHER WINTER in Wiesbaden


  Andreas Lukas stellt sein neues Buch vor: Nie mit, aber auch nicht ohne


August 2017
Artikel aus »Wetterauer Zeitung«
Donnerstag, 17. August 2017


November 2016
nah dran!
Das Informative Magazin
15. Jahrgang, Ausgabe 11/2016



Artikel in der Zeitschrft »nah dran!« zum Beitrag von Dagmar Wilkens
in der Anthologie »Im Zaubergarten der Worte«, Ausgabe 2016


September 2016
Frankfurter Buchmesse 2016

  Eliska Bartek: Havanna, die Diva der Antillen

Eine tschechische Künstlerin, die in Berlin und im Tessin wohnt, reist für sechs Wochen nach Kuba und lebt in Havanna unter Kubanern im echten Kuba jenseits der Touristenghettos. Sie lernt die Armut der Menschen kennen, ihre Sorgen und Nöte, aber auch ihre Freuden, ihre Mentalität. Ein ungeschminkter Blick auf ein Land voller Probleme an der Schwelle in eine Zukunft, die nur besser werden kann.



Video zur Frankfurter Buchmesse 2016
Oktober 2015
12. Oktober 2015

Buchvorstellung
Gruenbeins tödlicher Auftrag

Nikolaus Freiherr von Verschuer präsentierte sein Erstlingswerk „Gruenbeins tödlicher Auftrag“ am 12. Oktober 2015 im Frankfurter Union International Club. Der Wintergarten des Clubs war bis auf den letzten Platz besetzt.

NTV-Moderatorin Christina Ringer führte gekonnt durch den Abend. Im Interview mit dem Autor entlockte sie ihm ein paar Hintergrundinformationen, wie der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt dazu kam, einen Krimi zu schreiben. Die Neugier des Publikums heizte er durch das Vorlesen einiger Passagen zusätzlich an und wurde mit begeistertem Applaus belohnt.

Autor und Verlegerin freuen sich, dass das Buch pünktlich zur Frankfurter Buchmesse fertig wurde
Nikolaus Freiherr von Verschuer begrüßt die Gäste





Verlegerin Rita G. Fischer (li) plaudert über das Entstehen des Buches.
Christina Ringer (ganz re) führte durch den Abend.

Juli 2015

Krimilesung »Die Kupferkönigin«

Lesung in Bücher Medien und mehr in Herzogenaurach

Der Münchauracher Pfarrer Peter Söder stellte sein Krimidebüt Die Kupferkönigin vor.


November 2014
21.11.2014

Buchvorstellung in Nürtingen

Astrid Nagel stellte Ihr neues Buch Chaos in Schneewipolis vor.